Gerhilde Müller

Erkenne die  Kraft in Dir
 

Pferde können heilsame Begleiter in unserem Leben sein

Siehe auch unter: Lebensbegleitung telefonisch oder per Skype

Die Einzelsitzungen vor Ort können auf Wunsch mit Pferde begleitet werden

Wir haben in keiner Schule gelernt wie wir mit unseren Gefühlen und Emotionen umgehen können


Die Pferde zeigen es uns und lehren uns, das Leben mit Lebensfreude zu genießen!

Pferde helfen uns Menschen, durch Spiegelung, nicht mehr nützliche Verhaltensweisen,  Konditionierungen, Glaubensätze,  selbstgesetzte  inneren Grenzen und emotionale Blockaden zu erkennen. In der Nähe der Pferde gelingt es uns leichter unsere festgehaltenen Emotionen wieder fließen zu lassen. Ist zu einer scheinbaren festgefahrenen Situation, das Gefühl, nachdem wir ihm die Erlaubnis geben haben zu fließen, wieder neutral, so kann sich eine von innen tiefsitzende Lebensfreude einstellen. Dann besteht die Möglichkeit, Lösungen zu diesem angeblichen Problem  leichter zu erkennen und umzusetzen.

Die Bereitschaft Gefühle zuzulassen ist Voraussetzung. Hast du mal so einen Prozess durchlebt, stellst du fest, dass so genannte negative Gefühle dich nicht umwerfen, sondern sich wie von Zauberhand geführt auflösen.

Sondern im Gegenteil, darunter liegt Lebensfreude, Kreativität und spürbare Liebe für alles was ist, die dann immer mehr Raum erhält um sich zu entfalten.


Alle Gefühle annehmen und fließen lassen, denn sie sind pure Lebensenergie die durch uns durchfließen möchte. Sie sind nicht gut und nicht böse. Wie beim elektrischen Strom negativ und positiv nicht böse ist.  Sie sind der Fluss des Lebens.

Wenn du diesen Fluss  der Gefühle blockierst, können diese innerlichen Druck erzeugen und gesundheitliche Disharmonien als Folge haben. Weil dadurch auch deine wertvolle Lebensenergie gestaut ist. Du kannst erkennen, dass du nicht diese Gedanken, Gefühle und Emotionen bist. Du lässt sie nur durch dich fließen.

Du bist reines Bewusstsein.

Wenn du das erkannt hast, besteht die Chance deinem Leben eine neue Richtung zu geben. Du siehst, was du beeinflussen kannst und trainierst eigenverantwortlich damit umzugehen.

In der Präsenz von Pferden kannst du dich leichter öffnen und spüren wie sich das anfühlt, wenn du deine Gefühle/Emotionen annehmen, zulassen durch Fühlen und diese sich dann komplett auflösen können, wenn man nichts mit ihnen macht.

. Dadurch kannst du live erleben wie du mit aufkommenden Gefühlen im Alltag umgehen kannst. Später auch ohne Begleitung, ganz eigenverantwortlich. Nachdem du diese  als fließende Energie annimmst, anschaust, durchfließen lässt, kannst du  die dahinter liegenden Botschaften erkennen und klarer sehen. Entscheidungen kannst du dann  leichter treffen. Und weitere Energieblockaden kannst du dadurch vermeiden.